EO unterstützt Firmenlenker in jedem Winkel der Erde.

Das Chapter Southwest Board

Ihr habt Euch sicherlich schon einmal gefragt, wer organisiert die ganzen Events und onboarded neue Mitglieder?

Unser Chapter Southwest Board besteht aus 12 EO Membern, die sich ehrenamtlich um die Themen Events, Learnings, Onboarding, Kommunikation, MyEO und alles weitere kümmern. Die einzelnen Rollen nennt man Chair. Ein Präsident wird für 1-2 Jahre gewählt und bildet die Speerspitze zu EO Global.

Das Southwest Board trifft sich alle 14 Tage zum Austausch virtuell und regelmäßig zu Retreats. Dabei werden Ziele festgelegt und natürlich kommt auch der Spaß nicht zu kurz.

Gerne wollen wir Euch hier unser Board vorstellen.

 

Unsere diesjährigen Board-Mitglieder:

Sven Griebel

Präsident

Henrik Roth

Event Chair

Maria Pantschev

Event Co-Chair

Oliver Greiner

Marketing & Communication Chair

Stefan Kleineikenscheidt

Marketing & Communication Co-Chair

Andreas Bohn

Membership Chair

Florian Brokamp

Membership Co-Chair

Tobias Grab

Mentorship Chair

Axel Delker

Mentorship Co-Chair

Horst Wenske

Forum Chair

Dr. Madeleine Arens

Forum Co-Chair

Rüdiger Fajen

Accelerator Chair

Henryk Deter

Accelerator Communication

Johannes Giehl

Finance Chair

Jan-Hendrik Merlin Reichenbacher

Digital Chair

Bhakti Chaphalkar

Chapter Managerin

Anna Mühl

Chapter Managerin

Folgende Boardrollen gibt es:

Präsident – das Oberhaupt

Event – hat die Eventideen und organisiert diese

Accelerator – leitet das Accelerator Programm

Membership – kümmert sich um neue Mitglieder

Forum – kümmert sich um die Forenhealth

MyEO – kümmert sich um die MyEO Gruppen im Chapter

Marketing & Communication – kümmert sich um die Kommunikation im Chapter, zum Beispiel Newsletter

Mentorship – kümmert sich um das Thema Mentor für EO Membern

Finance – kümmert sich darum, dass genügend Geld für die tollen Events da ist

Digital – kümmert sich um die IT 🙂

Chapter Manager – kümmern sich im Hintergrund um den reibungslosen Ablauf und sind Ansprechpartner für alles Organisatorische der EO Member

 

 Was ist ein EO Board Retreat?

 Bei einen Board Retreat treffen sich alle EO Boardmitglieder zum Erfahrungsaustausch und natürlich zum besseren Kennenlernen. Ähnlich zum Forumsretreat verbringen die Teilnehmer 3-4 Tage gemeinsam.

Auf dem Retreat werden zukünfte Themen der Boardarbeit besprochen, Entscheidungen für das Chapter abgestimmt. Ein wichtiger Punkt ist natürlich auch, dass sich die EO Boardmember kennenlernen.

Im Oktober 2020 traf sich das damalige Board zu einem Board-Retreat am schönen Comer See in Italien.
Anbei ein paar Eindrücke davon.

Mailand Stadtrundgang

 

Am Vortag reisten einige Boardmitglieder nach Mailand, wo wir einen gemeinsamen Abend verbrachten.

Am nächsten Vormittag begaben wir uns auf einen kleinen Stadtrundgang.

Villa Porto Felice

Die „Villa Porto Felice“, eine exklusive Villa am Comer See in der Nähe von Bellagio und Lenno, sollte für die kommenden Tage unsere Unterkunft sein.

Die Villa Porto Felice befindet sich am Ufer der Tremezzina.

Blick auf den Comer See

 

Um all unseren Boardmembern gemeinsam Platz zu bieten, bezogen wir eine Villa, eingebettet im saftigen Grün, füßläufig zum Comer See.

Boardessen mit EO Forum Italy

 

Während unseres Aufenthaltes bekamen wir Besuch von einem EO Forum aus Italien.

Auch da steht das Netzwerken mit anderen EO Membern auf dem Programm.

Boardmember kochen

 

Natürlich kommt der Spaß auch nicht zu kurz und wir mussten beim Kochen unsere Fähigkeiten unter Beweis stellen – natürlich mit Anleitung. 🙂

Boardgespräche

 

Beim Essen lernen sich die Boardmember noch besser kennen.

Und natürlich ist auch Spaß ein wichtiger Bestandteil unserer Boardarbeit.

Boardarbeit

 

    

Ein kleiner Eindruck unserer Boardarbeit.

Das EO Board 2020/2021

 

    

Schön war es!

Willst Du auch Teil des EO Soutwest Board werden? Dann melde Dich bei uns.

Ja, ich will mich im EO Board ehrenamtlich engagieren!